Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e.V.
Hand
BEIM HELFEN HELFEN
Damit das Leben lebenswert bleibt

Bitte beachten Sie auch unsere Terminvorschau.

Hier erhalten Sie den aktuellen Demenzwegweiser für den
Kreis Coesfeld: Demenzwegweiser 2019/20 (pdf / 2.88MB)

 


Aktuelles

 

Vortragsreihe zum Welt-Alzheimertag - 16. 09. bis 20.09.2019

 

Kooperationspartner: Christophorus Trägergesellschaft, Klinik am Schlossgarten - Gerontopsychiatrie Nottuln, Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e. V., VICA - die ambulante Pflege

Montag, 16. September        
„Medikamentöse Behandlung bei Demenz - Möglichkeiten und Grenzen“
Judith Könning, Oberärztin der gerontopsychiatrischen Abteilung der Klinik am Schlossgarten Dülmen am Standort Nottuln, zeigt die Kriterien der med. Behandlung bei Demenz und auch deren Grenzen auf. Weiterhin berichtet sie über die Herausforderungen im klinischen Alltag.
Ort: Cafeteria der Christophorus-Kliniken Nottuln, Hagenstr. 35 – Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr

Dienstag, 17. September
„Demenz. Angehörige zwischen Pflege und Selbstpflege“
Elke Dieker, (Krankenschwester, Sozialberaterin) von der Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e. V. stellt die Situation pflegender Angehöriger dar; informiert zu finanziellen Hilfen, rechtlichen Aspekten und Entlastungsmöglichkeiten. Weiterhin gibt sie Angehörigen Tipps und Hinweise zur Selbstpflege.
Ort: Familienbildungsstätte Coesfeld, Marienring 27 – Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Teilnahme kostenfrei, Anmeldung zu Planungszwecken erbeten, Tel.: 02541 / 9492-0

Mittwoch, 18. September
„Generation Pflege. Pflegen oder pflegen lassen? Information über die Pflegeversicherung und Unterstützungsangeboten im Alltag“
Jochen Fallenberg (Geschäftsführer Christophorus Altenhilfe GmbH / VICA Die ambulante Pflege) und Renate Höger (Pflegedienstleitung St. Laurentius-Stift) informieren über Leistungen der Pflegeversicherung und die Finanzierung von Unterstützungsangeboten im Alltag.
Ort: Cafeteria der Christophorus-Kliniken Nottuln, Hagenstr. 35 – Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr

Donnerstag, 19. September 
„Der demente Mensch im Krankenhaus“
Dr. med. Volker Günnewig, Chefarzt Christophorus-Kliniken Nottuln, spricht darüber, welche Fragen sich ergeben, wenn ein Mensch mit Demenz zum Patienten im Krankenhaus wird - mit welchen Problemen man als Betroffener oder Angehöriger rechnen muss. Er gibt Informationen zu diesen Fragen und möchte in den Austausch, die Diskussion mit dem Publikum kommen.
Ort: Cafeteria der Christophorus-Kliniken Nottuln, Hagenstr. 35 – Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr

Freitag, 20. September         
„Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Demenz“
Max Kemmann (Altenpfleger, stellv. Stationsleitung) von der gerontopsychiatrischen Abteilung der Klinik am Schlossgarten Dülmen am Standort Nottuln gibt zunächst eine Begriffsbestimmung von „herausforderndem Verhalten“. Weiterhin stellt er an Beispielen vor, welche Möglichkeiten es für Angehörige / Pflegende gibt, damit umzugehen.
Ort: Cafeteria der Christophorus-Kliniken Nottuln, Hagenstr. 35 – Zeit: 18:00 – 20:00 Uhr

Interessierte sind herzlich zu allen Vorträgen eingeladen. Die Referentinnen / Referenten stehen im Anschluss für Fragen und zum Austausch zur Verfügung.

Teilnahme an den Vorträgen in Nottuln kostenfrei + ohne Anmeldung möglich!
mehr...

 

„Hilfe beim Helfen“ – Kursreihe für Angehörige von demenziell Erkrankten in Billerbeck

 

Mittwoch, 18. September

Zur Unterstützung der Angehörigen von demenziell Erkrankten bietet der Verein Herbstlicht e. V. vom 18.09. – 06.11. in Billerbeck erneut die Kursreihe „Hilfe beim Helfen“ an. Weitere Kooperationspartner sind die Pflegekasse der Barmer Coesfeld, die Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e. V. und die Klinik am Schlossgarten Dülmen GmbH. Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Information und Anmeldung, Tel.: 02543 / 2394670
mehr...

 

Welt-Alzheimertag 2019: Demenz – einander offen begegnen

 

Veranstaltung des „Demenz Netzwerk Billerbeck“
Samstag, 21. September

Alte Landwirtschaftsschule in Billerbeck, Darfelder Str. 10-12

10:00 - 12:00 Uhr: öffentliche, moderierte Podiumsdiskussion mit Politikern

15:00 - 17:00 Uhr: Kaffeetrinken mit leckerem Fingerfood
Lebendiger Nachmittag für demenziell Erkrankte mit ihren Angehörigen und für alle interessierten Seniorinnen / Senioren.

Interessierte sind herzlich eingeladen - Teilnahme kostenfrei + ohne Anmeldung!
mehr...

 

Konzert „Lieblingslieder aus alten Zeiten“

 

für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Interessierte - Veranstaltung der „Dülmener Allianz - Leben mit Demenz“ zum Welt-Alzheimertag 2019

Samstag, 21. September

Bekannte Titel aus den Sparten: Oper, Operette, Musical, Schlager und auch Volks- und Kirchenlieder werden von Aktiven der Musikschule Dülmen, Haltern am See dargeboten. Das gemeinsame Singen steht ebenfalls auf dem Programm.

16:00 - 17:30 Uhr – VHS Dülmen, Münsterstr. 29 / Ostring 32

Interessierte sind herzlich eingeladen - Anmeldung erbeten, Tel.: 02594 / 12-400
mehr...

 

Sich öffnen – getragen sein - Gottesdienst für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Interessierte

 

Veranstaltung des „Demenz Netzwerk Billerbeck“ zum Welt-Alzheimertag 2019

Sonntag, 22. September

10:00 Uhr, Kapelle St. Ludgerus-Stift Billerbeck, Hospitalstr. 6-8
Nach dem Gottesdienst wird zum zwangloser Früh­schoppen eingeladen.

Interessierte sind herzlich eingeladen - Teilnahme kostenfrei + ohne Anmeldung!

Einladung zum Welt-Alzheimertag 2019
an Freunde und Mitglieder der Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e. V.

Freitag, 27. September

Der Vorstand der Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e. V. lädt Freunde und Mitglieder am Freitag, 27. September (von 17:00 – 20:00 Uhr) zum informativen Austausch und geselligem Beisammensein mit Abendimbiss in das kath. Pfarrheim (Heriburgstr. 12) nach Nottuln ein.

Teilnahme kostenfrei - Anmeldung bis zum 20.09. erbeten!
mehr...