Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e.V.

„Projekt Demenz“ – Aktion Wochenmarkt

„Projekt Demenz“ – Aktion auf dem Wochenmarkt

Am Donnerstag, 12. September wird die Initiativgruppe des „Projekt Demenz“ mit einem Stand auf dem Wochenmarkt vertreten sein. Die Verantwortlichen geben dort Informationen zum Projekt und möchten auch auf den Welt-Alzheimertag am 21. September aufmerksam machen. Um diesen Tag herum wird in jedem Jahr mit unterschiedlichen Veranstaltungen und Aktionen auf die Situation von Demenzerkrankten und deren Angehörigen hingewiesen. Die Veranstaltung in Nottuln wird das Theaterstück „Dachstube“ sein, das am 17. September im Forum des Gymnasiums aufgeführt wird.  Einen Flyer mit näheren Informationen zum Thea terstück wird am Info Stand verteilt.  Zu anderen noch in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen gibt es ebenfalls Informationen.
Weiterhin bietet die in Nottuln tätige Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Frau Dr. Marion v. Doornick-Oellinger, Informationen zu Testverfahren bei der Demenzdiagnostik an.  „Die Ärztin wird im Seniorenbüro, Domherrngasse 4, von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr anwesend sein. Dort steht sie auch für evtl. Terminabsprachen zur Verfügung“, erläutert Elke Dieker, die als Verantwortliche der Alzheimer Gesellschaft für das Projekt am 12. September auf dem Markt dabei ist. „Wir freuen uns über viele Gespräche.“

Ansprechpartnerinnen „Projekt Demenz“:

Gemeinde Nottuln
Stiftsstr. 4
Frau Mense- Viehoff, Tel. 02502/942-106 (donnerstags), Email: agenda21@nottuln.de

Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e. V.
c/o Klinik am Schlossgarten Dülmen GmbH
Frau Dieker, Tel. 02594/92 01, Email: beratungsstelle@kas-duelmen.de