Artikel

Stressmanagement für Angehörige von Menschen mit Demenz

Öffentlicher Vortrag nach der Mitgliederversammlung der Alzheimer Gesellschaft.

Am Dienstag, 26. Oktober lädt die Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e.V., nach der Mitgliederversammlung, um 19:00 Uhr zu dem öffentlichen Vortrag „Stressmanagement für Angehörige von Menschen mit Demenz“ in das St. Katharinen-Stift Coesfeld (Ritterstr. 11) ein.

Die Referentin Ursula Eing (Dipl. Psychologin, Vorstandsmitglied der Alzheimer Gesellschaft) wird auf folgende Fragen eingehen:

Was ist Stress? Wovon hängt mein Beanspruchungserleben ab?

Wie gehe ich mit belastenden Emotionen um?

Wie kann ich die Herausforderungen bewältigen und gesund bleiben?

Wie kann ich gut für mich sorgen?

Sie stellt Möglichkeiten zur Selbsthilfe dar und Ideen vor, wie Sie gesund bleiben können, wenn Sie selbst einen Menschen mit Demenz betreuen.


Für die Teilnahme gelten die 3 G: geimpft, genesen oder getestet (jeweils mit Nachweis, Test max. 48 Std. alt). Eine Anmeldung bis zum 21.10. im St. Katharinen-Stift ist erforderlich, unter Tel.: 02541 / 8947889.

Wer Interesse hat, kann sich auch gern schon vorher bei der jährlichen Mitgliederversammlung zur Arbeit der Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld e.V. informieren. Auch (noch) Nichtmitglieder sind uns herzlich willkommen.

Interessant? Einfach mit Freuden/Bekannten teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email